BIO.Westfalen - die Region BioIndustry

In Westfalen wurde durch die Ansiedlung neuer Technologien und den gezielten Ausbau der Universitäten, Fachhochschulen und anderer wissenschaftlicher Einrichtungen eine einzigartige Dichte an wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Kompetenz geschaffen. Regionale Schwerpunkte bilden das östliche Westfalen und das Ruhrgebiet. Diese Aktivitäten führten zu einer entsprechenden Ansiedlung von Unternehmen der Life Sciences / Biotechnologie und der zuhörigen Wertschöpfungskette.  

Als Keimzelle und Inkubator dienen hierfür vor allem leistungsfähige Zentren wie das BioMedizinZentrumDortmund, BioMedizinZentrum Bochum, Kompetenzzentrum Bio-Security (Bönen) und ZBZ Zahnmedizinisch-Biowissenschaftliches Forschungs- und Entwicklungszentrum Witten GmbH.

Dies ermöglicht es nationalen und internationalen Unternehmen, durch Nutzung dieser Infrastruktur die Kommerzialisierung ihrer Gründungs- und Produktideen schnell zu verwirklichen, ohne selbst in Fertigungskapazität, Expertenwissen, Ressourcen und Kapital für den Aufbau eigener Produktionsstätten investieren zu müssen.