< 28. Januar 2020: BIO.NRW.academy Wasser ist Leben – mit innovativer Biotechnologie zu nachhaltiger Wassernutzung
20.08.2020

20./21. September 2021 Biotechnologietage in Stuttgart

Die Biotechnologietage 2021 finden am 20. und 21. September 2021 in Stuttgart statt. Nach der Corona-bedingten Absage der DBT 2020 in Wiesbaden, musste der zunächst genannte Termin im April 2021 auf den Herbst verschoben werden.


Die Deutschen Biotechnologietage werden, in gemeinsamer Verantwortung von BIO Deutschland und dem Arbeitskreis der BioRegionen, nächstes Jahr in Stuttgart von der BioRegio STERN Management GmbH ausgerichtet. Partnerregion ist das Gesundheitsnetzwerk BioLAGO e.V. aus Konstanz.

Dr. Janin Sameith, Projektleiterin Life Sciences & Bioökonomie bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hessen Trade & Invest GmbH schaut nach vorn, auch wenn die Biotechnologietage 2020 Corona-bedingt nicht wie geplant in Wiesbaden stattfinden konnten: „Die Deutschen Biotechnologietage sind das größte nationale Branchentreffen der Biotechnologie. Wir wären sehr gerne Gastgeber für die äußerst lebendige deutsche Life-Sciences-Szene gewesen“, sagt Dr. Sameith. „Nun freue ich mich den Stab an Dr. Klaus Eichenberg von der BioRegio STERN Management GmbH zu übergeben, die zu den Biotechnologietagen in Stuttgart einladen wird.“

Der zunächst geplante Termin im April wurde noch einmal auf den Prüfstand gestellt – und schließlich auf den 20. und 21. September 2021 verschoben. „Wir wollen für alle Beteiligten Planungssicherheit und haben uns daher für den Herbst nächsten Jahres entschieden“, erklärt Geschäftsführer und Gastgeber Dr. Eichenberg. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass nach der langen Pause die Biotechnologietage 2021 in Stuttgart wieder ein großer Erfolg werden.“ Es seien gerade die Innovationen aus der Biotechnologie, die bei der Bewältigung der Corona-Pandemie helfen werden, sind sich alle Veranstalter sicher.

Die Deutschen Biotechnologietage werden in gemeinsamer Verantwortung von BIO Deutschland und dem Arbeitskreis der BioRegionen durchgeführt. Die üblicherweise jährlich stattfindende zweitägige Fachtagung gilt als wichtigstes Forum für den Erfahrungsaustausch zwischen allen Akteuren der deutschen Biotechnologieszene und als zentrales Branchentreffen für Unternehmer, Forscher sowie Partner aus Politik, Förderinstitutionen und Verwaltung.