< Abgabe der Anträge im PerMed.NRW Wettbewerb
21.04.2011 Von: Dr. Silke Mreyen

BioIndustry zieht positive Bilanz


Eine durchweg positive Bilanz zog der BioIndustry e.V. auf seiner 12. Mitgliederversammlung am 21. März 2011 im BioMedizinZentrumDortmund (BMZ). Neben der stabilen Entwicklung der Mitgliederzahl konnte eine Vielzahl an Aktivitäten zur Förderung der Biotechnologie-Branche im Ruhrgebiet verzeichnet werden. Als neue Geschäftsführerin wurde Frau Dr. Silke Mreyen nun offiziell allen anwesenden Mitgliedern vorgestellt. Im Rahmen einer Mitgliederbefragung wird sie die einzelnen Mitglieder im laufenden Jahr besuchen und gemeinsam mit ihnen die weitere inhaltliche Auskleidung von BioIndustry besprechen. 

 

In diesem Jahr steht der Schwerpunkt „Personalisierte Medizin“ im Fokus der geplanten Aktivitäten. Dies beginnt nicht zuletzt bei der Koordination und Beratung im Umfeld des aktuell laufenden Förderwettbewerbs PerMed.NRW. Die erfolgreiche Netzwerkarbeit mithilfe von Branchentreffs und Messebeteiligungen will der Verein auch 2011 fortführen und weiter intensivieren.

 

Neu in den Vorstand wurden gewählt:

 

Herr Prof. Jörg Schlaak

Herr Prof. Albert Sickmann

Herr Dr. Frank Eiden

Herr Uwe Seidel